SPORT


Besprechung der Ergebnisse von "Baku-2015" bei der 44. EOC-Generalversammlung

A+ A

Baku, 23. November, AZERTAC

In der tschechischen Hauptstadt Prag fand die 44. Generalversammlung des Europäischen Olympischen Komitees (EOC) statt.

Wie AZERTAC mitteilt, hat Aserbaidschan bei der Versammlung der Minister für Jugend und Sport Aserbaidschans, Azad Rahimov, der Vizepräsident des Nationalen Olympischen Komitees Aserbaidschans Cingiz Huseynzade, die Leiterin für Internationale Beziehungen im NOK, Könül Nurullayeva vertreten.

Am ersten Tag der Generalversammlung wurde über die ersten Europaspiele und die Ergebnisse dieser sportlichen Wettbewerb besprochen.

Bei der Generalversammlung traten Präsident des Europäischen Olympischen Komitees (EOC) Patrick Hickey, Präsident des Internationale Olympischen Komitees Thomas Bach, EOC Generalsekretär, Raffaele Pagnozzi und Mitglied des Exekutivkomitees Zlatko Matesa auf.

Azad Rahimov präsentierte einen Abschlussbericht über die ersten Europaspiele. Der Minister gab Informationen über die Statistiken der Europaspiele und wies auf die Bedeutung des Wettbewerbs für Aserbaidschan und Europa hin.

Dann wurde ein Video über die ersten Europaspiele Baku-2015 gezeigt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind