OFFIZIELLE CHRONIK


Besuch des Denmals von Natioanlleader Heydar Aliyev im Rayon Göjtschaj VIDEO

A+ A

Göjtschaj, 6. Oktober, AZERTAC

Am Dienstag, dem 6. Oktober hat Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev seinen Besuch im Rayon Ujar beendet und ist am selben Tag zu einem Besuch im Bezirk Göjtschaj angekommen.

Das Staatsoberhaupt besuchte zunächst das am im Zentrum der Stadt zum Andenken an den Nationalleader des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev errichtete Denkmal und legte einen Blumenstrauß am Denkmal nieder.

Chef der Exekutive des Rayons Göjtschaj, Mübaris Aghajev, informierte den Präsidenten über die große Bautätigkeit sowie über die Rekonstruktionsarbeiten, die im Rayon durchgeführt sind.

Er teilte mit, dass in den letzten Zeiten großartige Arbeiten in Göjtschaj getan wurden. Im Rayon baute man ein Jugendzentrum, einen Flaggenplatz, ein Flaggenmuseum, sowie eine Springbrunnenanlage, errichtete in der Stadtmitte das Denkmal von großem Leader Heydar Aliyev aus weißem Marmor. Rund um das Denkmal legte man eine Grünfläche an und installierte neue Beleuchtungsanlage. Darüber hinaus wurden mehr als 500 Bäume, 10 Tausend Blumen und Ziersträucher gepflanzt worden. In einem Im Park wurde auch ein großer Monitor installiert. Hier sind auch ein Café für Mutter und ihre Kinder gebaut, eine Vielzahl von Attraktionen für Kinder installiert. Kurz gesagt wurden hier für die Erholung der Stadtbewohner und Besucher alle Voraussetzungen geschaffen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden