POLITIK


Besuch des tschechischen Präsidenten Miloš Zeman in der Bakuer Staatlichen Universität

A+ A

Baku, 16. September, AZERTAC

Im Rahmen seines Staatsbesuchs in Aserbaidschan hat sich Präsident der Tschechischen Republik Miloš Zeman mit dem Lehrer-und Studentenkollektiv der Bakuer Staatlichen Universität getroffen.

AZERTAC teilt mit, dass Rektor der Universität, Parlamentsabgeordnete, Akademiemitglied, Abel Maharramov, beim Treffen von der Geschichte, Struktur, den Aktivitäten und internationalen Beziehungen der Hochschule sprach. Er sagte, dass der Nationalleader des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev einen besonderen Wert auf die Entwicklung der Bildung in Aserbaidschan legte. Seine Ideen werden heute von dem Präsidenten Ilham Aliyev erfolgreich umgesetzt, fügte Rektor hinzu.

Akademiemitglied Abel Maharramov erzählte auch über die Aserbaidschan-Tschechien Freundschaftsbeziehungen und sagte, dass der Nationalleader Heydar Aliyev der Entwicklung der Aserbaidschan-Tschechien Beziehungen eine besondere Aufmerksamkeit schenkte. Diese Politik wird heute von dem Präsidenten Ilham Aliyev fortgesetzt, sagte er.

Rektor unterstrich auch große Beiträge des Präsidenten Miloš Zeman zur Entwicklung der Wissenschaft und Bildung.

Präsident Miloš Zeman sprach seinerseits von politischen Prozessen in der modernen Welt sowie den Beziehungen zwischen den Ländern und dem internationalen Kampf gegen den Terrorismus.

Tschechien legt großen Wert auf die Entwicklung der Beziehungen mit Aserbaidschan, sagte der tschechische Staatschef.

Im Anschluss beantwortete er die Fragen von Lehrern und Studenten und ließ sich mit ihnen fotografieren.

Abschließend wurde dem hohen Gast Erinnerungsgeschenk präsentiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind