POLITIK


Besuch vom aserbaidschanischen Präsidenten wird zur strategischen Partnerschaft einen weiteren Anstoß geben

A+ A

Tiflis, 10. November, AZERTAC

Der offizielle Besuch vom aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev im Nachbarland Georgien wird zur Entwicklung der strategischen Partnerschaft zwischen den beiden Bruderländern einen weiteren Anstoß geben.

Diese Worte sagte sagte Außenminister von Georgien Giorgi Kvirikashvili in seinem Gespräch mit einem Korrespondenten von der AZERTAC.

Außenminister sagte: "Ich schätze die Ergebnisse des Staatsbesuchs des aserbaidschanischen Präsidenten in Georgien hoch ein. Bei den Treffen, die im Rahmen des Besuchs stattgefunden haben, waren die konkrete Vorschläge über weitere Stärkung der strategischen Partnerschaft, die Aussichten für die Zusammenarbeit besprochen. Ich denke, dass solche Besuche zur unseren strategischen Partnerschaft sowie zur weiteren Stärkung der freundschaftlichen und brüderlichen Beziehungen dienen werden”.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind