WIRTSCHAFT


Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Italien sind im Energiebereich auf hohem Niveau

A+ A

Mailand, 5. Oktober AZERTAC

Die Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Italien sind im Energiebereich auf hohem Niveau.

Darüber sagte in seinem Gespräch mit dem Korrespondenten von der AZERTAC in Italien, Magsud Dadaschov, Präsident der Aserbaidschanischen Staatlichen Erdölgesellschaft (SOCAR) Rovnag Abdullayev.

R. Abdullayev äußerte sich zufrieden über die Durchführung des „Tages der SOCAR” im aserbaidschanischen Pavillon bei der „Milan Expo 2015”. Er wies darauf hin, dass die Besucher großes Interesse für den aserbaidschanischen Pavillon mit dem Namen „Schatz der Biodiversität” zeigt. Im Rahmen der Ausstellung fand auch eine Präsentation des Cups der bevorstehenden 2016 Fußball-Europameisterschaft („UEFA-2016”) im aserbaidschanischen Pavillon statt, SOCAR ist offizieller Sponsor von allen kommenden Wettbewerben zwischen den Nationalmannschaften von Europa einschließlich „UEFA-2016", sagte R.Abdullayev.

R. Abdullayev berührte auch die Bedeutung der Durchführung der Veranstaltung „Tag der SOCAR” und betonte, dass solche Veranstaltungen im Hinblick auf die Informierung der Europäischen Öffentlichkeit über die Erfolge Aserbaidschans im Energiebereich wichtig sind. Er sagte: „Italien ist einer der wichtigsten Handelspartner von Aserbaidschan”.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind