POLITIK


Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Kolumbien entwickeln sich in aufsteigender Linie

A+ A

Baku, den 9. Juli (AZERTAG). Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov hat sich mit einer Delegation um seine kolumbianische Amtskollegin, Frau María Ángela Holguín Cuéllar, getroffen.

Nach dem Treffen fand mit Anwesenheit der Außenminister von beiden Ländern eine Pressekonferenz statt.

E.Mammadyarov sagte, dass während des Treffens die bilaterale Zusammenarbeit in politischen, wirtschaftlichen, humanitären und anderen Bereichen, die Situation in der Region diskutiert wurden.

Zudem erklärte der Minister E.Mammadayarov, dass die kolumbianische Ministerin über den aktuellen Stand Friedensprozess der Beilegung des Berg-Karabach-Konfliktes informiert wurde. Die politischen Konsultationen zwischen den beiden Ländern werden auch weiterhin fortgesetzt, sagte der Außenminister.

Der kolumbianische Gast äußerte seine Dankbarkeit für die Gastfreundschaft und sagte, dass in letzten zwei Jahren die Beziehungen zwischen den beiden Ländern ausgebaut wurden.

Die kolumbianische Ministerin sagte, dass ihr Land an der Entwicklung der Zusammenarbeit mit Aserbaidschan in allen Bereichen einschließlich im Energiesektor interessiert ist.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind