POLITIK


Botschafter Ismail Alper Coskun: Die gestrigen Ereignisse in der Türkei ist ein Verrat

A+ A

Baku, 16. Juli, AZERTAC

Leider hat die Türkei gestern Abend einen Putschversuch erlebt. Teile des türkischen Militärs haben versucht, die Regierung zu stürzen.

Das sagte der türkische Botschafter in Aserbaidschan Ismail Alper Coskun in einem Interview mit Journalisten.

Die gestrigen Ereignisse in der Türkei sind ein Verrat an nationalen Interessen. Die Beteiligten an diesem illegalen Akt würden den höchsten Preis zahlen. Diese Ereignisse haben erneut bewiesen, dass die türkische Regierung und Demokratie sehr stark sind. Niemand sollte daran zweifeln, dass die Türkei immer noch stärker wird, so Botschafter Ismail Alper Coskun.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind