REGIONEN


Botschafter Michael Kindsgrab besucht die deutsche lutherische Kirche in Schämkir

Schämkir, 25. Oktober, AZERTAC

Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Aserbaidschan, Michael Kindsgrab, hat den Rayon Schämkir besucht.

Beim Besuch in Schämkir führte der deutsche Diplomat Diskussionen über geplante Veranstaltungen zum 200. Jahrestag der Ankunft der ersten deutschen Siedler im Südkaukaukasien, besuchte die deutsche lutherische Kirche. Man informierte den Botschafter ausführlich über die Kirche.

Dann besuchte der Diplomat zugleich das Heydar Aliyev Center, die GmbH „AzAqro“, den Flaggenplatzt sowie das intellektuelle Jugendzentrum “Zeka”

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind