SPORT


Boxerin der Nationalmannschaft Aserbaidschans bei der Weltmeisterschaft eine Bronzenmedaille errungen

Baku, den 2. Oktober (AZERTAG). In bulgarischer Stadt Albena ist die Jugendweltmeisterschaft im Boxen unter Frauen zu Ende gegangen.

AZERTAG zufolge war Aserbaidschan auf dem Wettbewerb durch drei Sportlerinnen vertreten, eine von denen eine Medaille erkämpft hatte. Alina Hajiyeva (über 80kg) belegte den dritten Platz.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind