WELT


Brand in einem Hochhaus in New York

Baku, 23. Dezember, AZERTAC 

Bei einem Brand in einem Hochhaus in New York am Donnerstagabend (Ortszeit) sind 24 Menschen verletzt worden. Unter den Opfern waren auch vier Feuerwehrleute, berichteten örtliche Medien.

Das Feuer war in einer Wohnung in der dritten Etage eines 33-stöckigen Gebäudes in Manhattan ausgebrochen. Innerhalb kürzester Zeit hatte dichter Rauch die oberen Stockwerke erfasst.

Starker Wind erschwerte die Arbeiten der Feuerwehr. Nach mehr als zwei Stunden konnten die Einsatzkräfte die Flammen dennoch löschen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind