POLITIK


Buch „Berg-Karabach: Aus Urquellen gelesene Geschichte” in italienischer Sprache

A+ A

Baku, 23. September, AZERTAC

Das Buch „Berg-Karabach: Aus Urquellen gelesene Geschichte” von Leiter des Präsidialamtes, dem Akademiemitglied, Ramiz Mehdiyev, ist in der italienischer Sprache herausgegeben worden. Das Buch wurde im spanischen Verlag “Eurasian Books” herausgegeben, gibt AZERTAC bekannt.

Im Buch wird die Geschichte der Region Berg-Karabach Aserbaidschans, einschließlich die historischen Wurzeln des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konfliktes anhand von zahlreichen Urquellen und Primärliteraturen geforscht. Das Buch zeigt die Gründe für die Besetzung der Region Berg-Karabach und den sieben umliegenden Bezirken durch die armenischen Streitkräfte sowie den aktuellen Stand der Verhandlungen über die Lösung des Konflikts und die Friedensbemühungen der OSZE. Im Buch wird darauf hingewiesen, dass Armenien die vier Resolutionen des UN-Sicherheitsrates über die Regelung des Konflikts bislang ignoriert. Der Autor betont im Buch die Notwendigkeit der Regelung des Konfliktes im Rahmen der international anerkannten Grenzen und der territorialen Integrität Aserbaidschans und auf den Grundsätzen und Normen des Völkerrechts hingewiesen.

Die Herausgabe dieses grundlegenden wissenschaftlichen Werkes in der italienischen Sprache ist von besonderer Bedeutung im Hinblick auf die Erweiterung der Leserschaft und wird für die Leser, die eine ausführliche, objektive und zuverlässige Informationen über die Geschichte des Berg-Karabach-Konfliktes, seine Ursachen und schweren Folgen gewinnen möchten, eine wertvolle Quellerolle spielen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind