WELT


Bürgerkrieg im Jemen: Die Konfliktparteien einigen sich auf Waffenruhe

A+ A

Baku, 24. März, AZERTAC

Nach Angaben des UN-Sondergesandten für den Jemen, Ismail Ould Cheikh Ahmed, haben die Konfliktparteien im Jemen eine Waffenruhe vereinbart. Der Waffenstillstand werde zu Mitternacht des 10. April in Kraft treten.

Mit dem Beginn der Waffenruhe sollen die Parteien am 18. April in Kuwait zu Friedensgesprächen zusammentreffen.

Die Verhandlungen unter Leitung der Vereinten Nationen waren im vergangenen Dezember unterbrochen worden. Obwohl bekannt gegeben wurde, dass die Verhandlungen am 14. Januar wiederaufgenommen werden, wurden sie auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Im Yemen hatten die von Saudi Arabien angeführten Koalitionskräfte im März vergangenen Jahres eine Luftoperation gegen Huthi-Rebellen gestartet. Seitdem kamen im Jemen etwa 6 Tausend Menschen ums Leben.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind