KULTUR


Cecile Dyuvel: Aserbaidschan leistet einen großen Beitrag zur Tätigkeit der UNESCO

A+ A

Baku, den 5. Dezember (AZERTAG). Aserbaidschan ist einer von wichtigen Partnern der UNESCO. Offizielles Baku leistet einen großen Beitrag zur Tätigkeit dieser Struktur. Dies erklärte der Sekretär der Konvention über den Schutz des immateriellen Kulturerbes, der an der Arbeit der 8. Sitzung des Zwischenregierungskomitees für den Schutz des immateriellen Kulturerbes von UNESCO in Baku teilnimmt, Cecile Dyuvel, im Interview mit Berichterstatter von AZERTAG.

C. Dyuvel betonte, dass die UNESCO-Sitzung in Baku mit dem 10-jährigen Jubiläum der Konvention über den Schutz des immateriellen Kulturerbes zusammenfällt. UNESCO betrachtet jährlich die Weltliste des immateriellen Kulturerbes, die Fragen der weiteren Entwicklung der Konvention. Das Zwischenregierungskomitee wird einen großen Wert auf die inneren Aspekte legen, nach den Wegen zur Erhaltung von Denkmälern suchen, die drohen einzustürzen.

C.Dyuvel sagte: „Ich bin sehr froh, dass die Erhaltung des Kulturerbes eine Priorität für Aserbaidschan ist. Wir sehen dies an den Aktivitäten der Präsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung, Mehriban Aliyeva. Dies war einer der Hauptgründe für ihre Wahl zu einer wohlwollenden Botschafterin der UNESCO“.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind