POLITIK


Chefredakteur des Verlags „Azerneschr“ zum Mitglied des Redaktionskollegiums der Zeitschrift „Litscnosti“ gewählt

A+ A

Baku, den 13. Januar (AZERTAG). Der Chefredakteur des Verlags „Azerneschr“ Alovsat Agalarov wurde zum Mitglied des Redaktionskollegiums der Zeitschrift „Litscnosti“ („Persönlichkeiten“), die in der Ukraine veröffentlicht wird, gewählt.

Die Wahl fand auf Beschluß der Sitzung des Redaktionskollegiums der Zeitschrift vom 19. Dezember 2013 statt.

Im Dezember 2013 präsentierte der Verlag „Litschnosti“ eine spezielle Ausgabe der Zeitschrift „Licnosti“, die dem Leben und der Tätigkeit von Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev gewidmet war.

Es sei erwähnt, dass die Zeitschrift „Litschnosti“ in Russland, Belarus und in anderen Ländern erscheint.

Die Zeitschrift „Litschnosti“ ist eine der historisch-biographischen Zeitschriften, auf deren Seiten die Schicksale von Hunderten Menschen reflektiert werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind