WELT


Chile: Studenten protestieren gegen Regierung

A+ A

Baku,10. Juni, AZERTAC

In Chile sind Studenten aus Protest gegen die Reform im Bildungswesen auf die Straßen gegangen, teilt AZERTAC unter Berufung auf die türkischen Massenmedien mit.

Bei der Demonstration in der Hauptstadt Santiago setzte die Polizei Wasserwerfer und Tränengas ein. Studenten warfen mit Steinen auf Polizeifahrzeuge. Dabei wurden einige Studenten in Untersuchungshaft genommen. Im Visier der Demonstranten stand die Bildungsreform von Staatspräsidentin Michelle Bachelet. Obwohl der Artikel über die Aufhebung des kostenlosen Bildungsrechts an Universitäten aus dem Gesetz gestrichen wurde, hatten die Studenten Einwände gegen die Reform. In Chile wird die Regierung wegen der Reform im Bildungswesen immer wieder protestiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind