POLITIK


Chinesische Nachrichtenagentur "Xinhua" berichtet über die Parlamentswahlen in Aserbaidschan

A+ A

Baku, 2. November, AZERTAC

Die chinesische Nachrichtenagentur "Xinhua" hat eine Information über die erfolgreiche Abhaltung der Parlamentswahlen in Aserbaidschan verbreitet.

Wie AZERTAC unter Berufung auf die Website secki-2015.az mitteilt, hat in der von der Nachrichtenagentur veröffentlichten Information der vorläufige Bericht von der Zentralen Wahlkommission ihren Niederschlag gefunden. Es wurde berichtet, dass die regierende Partei "Neues Aserbaidschan" die Parlamentswahlen gewonnen hat.

Die Wahllokale wurden um 19.00 geschlossen. An den Wahlen nahmen 55,7 Prozent der Wahlberechtigten teil. Die Wahlen wurden von 503 internationalen Beobachtern beobachtet, hieß es im Artikel.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind