SPORT


Cristiano Ronaldo postet erstmals Bilder seiner Zwillinge

Baku, 30. Juni, AZERTAC 

Cristiano Ronaldo hat am Abend erstmals ein Bild seiner Zwillinge in sozialen Netzwerken gepostet. Sichtlich gerührt hält der portugiesische Weltfußballer die beiden im Arm.

Mateo und Eva, traditionell in Blau und Rosa gekleidet, lagen sichtlich entspannt mit geschlossenen Augen an der Brust ihres weltberühmten Papas. "Ich bin so glücklich, die beiden neuen Lieben meines Lebens zu halten", schrieb der Weltfußballer bei Twitter unter das erste Bild der beiden Neugeborenen.

Ronaldo hat bereits einen Sohn. Am 4. Juli 2010 gab er an, das alleinige Sorgerecht übernommen zu haben. Die Identität der Mutter hielt er geheim. Auch diesmal ist nicht bekannt, wer die Mutter der Zwillinge ist.

Ronaldo war vorzeitig vom Confed-Cup in Moskau abgereist. Nachdem der 32-jährige Portugiese im Elfmeterschießen des Halbfinals gegen Chile (0:3) als fünfter Schütze nicht mehr ran durfte.

Für Spiel um Platz drei freigestellt - Der portugiesische Verband FPF stellte den viermaligen Weltfußballer für das Spiel um Platz drei am Sonntag in Moskau gegen den Verlierer des Duells Deutschland gegen Mexiko frei.

"Ich stand wie immer mit Leib und Seele im Dienste der Nationalmannschaft, obwohl ich wusste, dass meine beiden Kinder geboren wurden", schrieb Ronaldo: "Ich bin sehr glücklich, dass ich endlich zum ersten Mal mit meinen Kindern zusammen sein kann."

"Da das Ziel, den Confed Cup zu gewinnen, unmöglich geworden ist, verstehen der FPF-Präsident und der Nationaltrainer, dass sie den Athleten freigeben müssen, sodass er endlich seine Kinder kennenlernen kann", schrieb der portugiesische Verband FPF auf seiner Internetseite. Dies werde er "nicht vergessen", bedankte sich Ronaldo.

Kurz vor Turnierstart hatte die spanische Staatsanwaltschaft gegen Ronaldo Anzeige wegen Steuerhinterziehung in Höhe von 14,76 Millionen Euro erstattet. Der Angreifer von Real Madrid, der unter Betrugsverdacht steht, ließ die Vorwürfe über seine Anwälte bestreiten, kündigte aber an, den Betrag bei Gericht hinterlegen zu wollen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind