POLITIK


Daniel Panov: Große politische Erfahrung von Mehriban Aliyeva wird internationale Position Aserbaidschans stärken

Sofia, 2. März, AZERTAC

Große politische Erfahrung der Ersten Vizepräsidentin Aserbaidschans Mehriban Aliyeva wird internationale Position des Landes deutlich stärken.

Das sagte Daiel Panov, Bürgermeister der Stadt Weliko Tarnowo, deren Ehrenbürgerin Mehriban Aliyeva ist.

Bürgermeister betonte besonders, dass das Museum „Trapesiza“ mit Unterstützung der Heydar Aliyev-Stiftung restauriert ist, und bereits von Touristen aus verschiedenen Ländern besucht wird. Er betonte, dass Aserbaidschan dank Mehriban Aliyeva seine multikulturelle Vielfalt auch weiter fortsetzen wird.

Es sei erwähnt, dass die Ernennung von Mehriban Aliyeva zur Ersten Vizepräsidentin der Republik Aserbaidschan im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der bulgarischen Presse stand.

Die Nachrichtenagenturen wie „Focus“, „Pik“, „Blitz“, TV –Sender BTV, Zeitungen “Standart“, “24 Çasa“, „Sega“, “Zemya“, Informationsportals Frognews, bg, Mediapool.bg, Dnesplus.bg verbreiteten Informationen über das Leben und politische und wohltätige Aktivitäten von Mehriban Aliyeva.

Igbal Hajiyev, Sofia

AZERTAC

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind