OFFIZIELLE CHRONIK


Das Kraftwerk “Ismailli-1” in Betrieb genommen VİDEO

A+ A

Ismailli, den 14. August (AZERTAG). Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat am 14. August im Rahmen seines Besuchs in der Region Ismailli an der Eröffnungsfeier des in der Nähe des Dorfes Sumaghalli gebauten Wasserkraftwerkes “Ismailli-1” teilgenommen.

Der Präsident der Offenen AG “Azerenerji” Etibar Pirverdiyev informiert den Präsidenten, dass das Kraftwerk “Ismailli-1” im Rahmen des Programms für eine effektive Nutzung von alternativen Energiequellen gebaut ist. Es wurde festgestellt, dass der Bau von kleinen Wasserkraftwerkent bei der Stromerzeugung für die Kraftstoffeinsparung sehr nützlich und umweltfreundlich ist.

Präsident Ilham Aliyev wurde über den Bau und die Funktion des Kraftwerkes sowie die wichtigsten Komponenten des Projekts informiert. Es wurde berichtet, dass der Bau des Kraftwerkes im Jahr 2011 begann.

Man kündigte an, dass das Kraftwerk eine Gesamtkapazität von 1600 Kilowatt hat, und aus drei Wasserturbinen und drei Hydrogeneratoren besteht. Hier wurden auch ein Umspannwerk und Hochspannungsleitung mit 10 und 0,4 Kilovolt gebaut. Man teilte mit, dass hier das weitere Kraftwerk “Ismailli -2” gebaut wird. So wird das Wasserkraftwerk mit einer Gesamtleistung von 3200 Kilowatt haben.

Dieses Projekt ist sehr effektiv und wichtig. Das in der Nähe des Dorfes Sumaghalli des Rayons Ismailli gebaute Wasserkraftwerk wird in der Lage sein, pro Jahr 8 Millionen Kilowattstunden ökologisch reinen Strom zu erzeugen. 12 Menschen werden in der Anlage mit festen Arbeitsplätzen gesichert werden. Im Gelände des Kraftwerkes sind große Sanierungsarbeiten durchgeführt, eine moderne Beleuchtungsanlage installiert.

Aserbaidschans Präsident äußerte sich zufrieden über getanen Arbeiten und gab seine Aufträge.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden