POLITIK


Deutsche Botschafterin Heidrun Tempel beendet ihre Mission in Aserbaidschan

A+ A

Baku, 4. März, AZERTAC

Die Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland Heidrun Tempel beendet ihre Mission in Aserbaidschan.

Aserbaidschans Außenminister Elmar Mammadyarov traf sich in diesem Zusammenhang mit Frau Heidrun Tempel. Die Seiten zeigten sich zufrieden über die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern auf dem Gebiet der Politik, Wirtschaft, Energie und in anderen Bereichen.

Frau Heidrun Tempel zeigte ihre Dankbarkeit für die Unterstützung, die während ihrer Amtszeit gewährt ist.

Minister Elmar Mammadyarov bedankte sich bei der Botschafterin für ihren Beitrag zur Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Deutschland und wünschte ihr viel Erfolg bei ihrer zukünftigen diplomatischen Tätigkeit.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind