SPORT


Deutsche U17 startet mit 2:2 gegen Ukraine in die EM

A+ A

Baku, 6. Mai, AZERTAC

Der deutsche Fußball-Nachwuchs ist mit einem Remis in die U-17-Europameisterschaft gestartet. Zum Auftakt des Turniers in Baku musste sich die Mannschaft von Trainer Meikel Schönweitz mit einem 2:2 (1:1) gegen die Auswahl der Ukraine begnügen, gibt AZERTAC bekannt.

Yari Otto (VfL Wolfsburg/37.) und Sam Francis Schreck (FC St. Pauli/74.) trafen jeweils zum Ausgleich. Die äußerst defensiv eingestellten Ukrainer waren durch Dennis Jannakow (33.) und Sergej Buleza (67.) zweimal in Führung gegangen. Kurz vor Schluss hatte Jan-Niklas Beste (Borussia Dortmund) das Siegtor auf dem Fuß, traf aber nur den Pfosten (77.).

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind