POLITIK


Deutscher Expert: Armenische Streitkräfte müssen aus besetzten aserbaidschanischen Gebieten abgezogen werden

Baku, 20. Februar, AZERTAC

Die Verhandlungen müssen intensiviert werden, um eine friedliche Beilegung des Berg-Karabach-Konfliktes zu erreichen. Das Ziel muss dabei die Räumung der von Armenien widerrechtlich besetzten aserbaidschanischen Territorien sein.

Das sagte in seinem exklusiven Interview mit der Nachrichtenagentur AZERTAC Matthias Dornfeld, Leiter des Europäischen Instituts für Kaukasus und Kaspische Studien in Berlin.

Es ist durchaus möglich, dass, wenn es nicht bald zu einer Intensivierung der Verhandlungen kommt, kriegerische Auseinandersetzungen das Ergebnis sein könnten, so der deutsche Expert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind