SPORT


Deutscher Radfahrer gewinnt 1. Etappe der Tour d'Azerbaïdjan

A+ A

Sumgait, 4. Mai, AZERTAC

Am Mittwoch, dem 4. Mai wurde das Radrennen “Tour d'Azerbaijan-2016“ (UCI 2.1) gestartet.

Wie AZERTAC mitteilt, gewann der deutsche Radfahrer Phil Bauhaus (Bora-Argon 18) die 1. Etappe der Tour d'Azerbaïdjan. Der 21-Jährige setzte sich nach 154 Kilometern von Baku nach Sumgait im Massensprint vor Scott Sunderland (Illuminate) und Luca Wackermann (NASR-Dubai) durch und feierte damit seinen ersten Profisieg.

Durch den Gewinn der ersten Etappe wird Bauhaus morgen im Trikot des Gesamtführenden starten, zudem führt Bauhaus auch in der Nachwuchs- als auch in der Sprintwertung. Das Bergtrikot sicherte sich Zamri Mohd Saleh.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind