POLITIK


Die Aussichten für militärische Kooperation zwischen der Republik Korea und Aserbaidschan wurden diskutiert

A+ A

Baku, den 10.August (AZERTAG). Der Verteidigungsminister der Republik Aserbaidschan, Generaloberst Safar Abiyev, traf sich heute mit dem zu einem offiziellen Besuch in Aserbaidschan weilenden stellvertretenden Minister für Verteidigung der Republik Korea Baek Seung-joo.

Auf dem Treffen hat der Minister S.Abiyev darauf hingewiesen, dass die Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der Republik Korea in den letzten Jahren noch stärker wurden, und dieser Prozess alle Bereiche umfasst. Der Minister verwies auf die Bedeutung der Zusammenarbeit im militärischen Bereich, und informierte den koreanischen Gast, dass mit diesem Ziel ein militärisches Memorandum zur Unterzeichnung fast bereit ist. Eine baldige Inkraftsetzung dieses Dokumentes würde neue Möglichkeiten für die weitere Entwicklung der militärischen Zusammenarbeit schaffen, so S.Abiyev.

Während des Treffens wurden die Aussichten für militärische Kooperation zwischen der Republik Korea und Aserbaidschan diskutiert, fand ein Meinungsaustausch über die militärisch-politische Situation in der Region, die Aufnahme der Beziehungen in der militärischen Bildungssphäre statt.

Bei den Treffen war ebenfalls der außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter der Republik Korea in Aserbaidschan Choi Suk anwesend.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind