SPORT


Die Kandidatur von Baku für die Durchführung der Spiele „Euro-2020“ bestätigt worden

A+ A

Baku, den 20. September (AZERTAG). Am 20. September wurde die Liste der Kandidatenstädte für die Durchführung der Fußball-Europameisterschaft im Jahre 2020 bekannt gegeben.

Laut AZERTAG zufolge ist ebenfalls die Kandidatur von Baku für die Durchführung der Spiele „Euro-2020“ bestätigt worden. 32 Städte prätendieren auf die EM, deren Austragung in 13 Städten vorgesehen ist.

Konkurrenten Bakus sind: London (England), Minsk (Weißrussland), Brüssel (Belgien), Sofia (Bulgarien), Skopje (ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien), Budapest (Ungarn), München (Deutschland), Athen (Griechenland), Kopenhagen (Dänemark), Jerusalem (Israel), Dublin (Irland), Madrid, Barcelona, Bilbao, Valencia (Spanien), Rom, Mailand (Italien), Astana (Kasachstan), Amsterdam (Niederlande), Warschau, Chorzów (Polens), Lissabon, Porto (Portugal), Sankt Petersburg (Russland), Bukarest (Rumänien), Belgrad (Serbien), Istanbul (Türkei), Kiew, Donezk (Ukraine), Kardiff (Wales), Helsinki (Finnland), Lyon (Frankreich), Zagreb (Kroatien), Prag (Tschechien), Jerewan (Armenien), Basel (Schweiz), Solna (Schweden) und Glasgow (Schottland).

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind