WIRTSCHAFT


Die erste aserbaidschanische Konferenz über nachhaltige Entwicklung und kooperative soziale Verantwortung hat ihre Arbeit begonnen VIDEO

A+ A

Baku, 15. Oktober, AZERTAC

Am 15. Oktober hat in Baku die erste aserbaidschanische Konferenz über nachhaltige und kooperative soziale Verantwortung (Baku CSR Conference-2015) ihre Arbeit begonnen.

AZERTAC zufolge sagte der Vizepräsident für wirtschaftliche Fragen des staatlichen Ölkonzerns SOCAR, Suleyman Gasimov, in seiner Rede auf der Plenarsitzung zum Thema „Nachhaltige Entwicklung, Konzeption der globalen Trends und Standards“, dass eine der wichtigsten Hauptziele der modernen Gesellschaft ist, die nachhaltige Entwicklung gewährzuleisten, um die sozioökonomische Entwicklung und die Lösung von Umweltproblemen zu verbessern. Die Gewinne aus dem Ölsektor werden heute in Aserbaidschan auf die Entwicklung des Nichtölsektors ausgerichtet. Im Lande richtet man eine besonderes Augenmerk auf die nachhaltige Entwicklung von allen Bereichen der Wirtschaft und setzte man sich ein Hauptziel, sagte Suleyman Gasimov.

Auf der Plenarsitzung wurde auch ein Vortrag mit dem Namen „Nachhaltige Bereiche: Business, Führung und Innovation“ von Wayne Visser, dem Gründer und Leiter von „Kaleidoscope Futures | CSR International“ angehört.

Rektor der Akademie für staatliche Verwaltung beim Präsidenten von Aserbaidschan, Akademiemitglied, Urchan Alakabartov, hielt ebenfalls einen Vortrag zum Thema „Effiziente Verwaltung zugunsten einer nachhaltigen Entwicklung: Errungenschaften Aserbaidschans der Berichte der internationalen Organisationen“.

Die erste aserbaidschanische Konferenz über die nachhaltige Entwicklung und kooperative soziale Verantwortung bringt führende Unternehmen, Regierungs- und Nicht-Regierungsorganisationen zusammen, schafft eine gute Gelegenheit, lokale und ausländische Erfahrung in diesem Bereich zu studieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind