OFFIZIELLE CHRONIK


Dritte Goldmedaille bei den Europaspielen gewinnt für die Gastgeber Rasul Chunayev Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev überreicht ihm die Goldmedaille VIDEO

A+ A

Baku, 13. Juni, AZERTAC

Aserbaidschan hat bereits seine dritte Goldmedaille bei den ersten Europaspielen gewonnen. Diesmal zeichneten sich unsere Ringer im Griechisch-römischen Stil aus.

Der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev, seine Ehegattin, Vorsitzende des Organisationskomitees der ersten Europäischen Spiele „Baku-2015“ Mehriban Aliyeva verfolgten im Heydar Aliyev Sportpalast diesen entschlossenen Wettkampf von unserem Athleten.

Der Europameister Rasul Chunayev schlug in der Gewichtsklasse bis 71 Kilogramm den ungarischen Athleten Korpási Bálint nieder.

Der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev überreichte den Inhabern von drei Plätzen die Medaillen und gratulierte dem Meister der Europaspiele Rasul Chunyaev zum glänzenden Sieg.

Dann intoniert man zu Ehren unseres Athleten die Nationalhymne und zog die dreifarbige Flagge von Aserbaidschan auf.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden