KULTUR


Drittes Yoga-Festival in Baku gestartet

Baku, 22. Juni, AZERTAC

Im Rahmen des Weltyogatages startete in Baku mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Tourismus und mit Organisation der indischen Botschaft in Aserbaidschan drittes Yogafestival, wie AZERTAC unter Berufung auf die Indische Botschaft berichtet.

Diejenigen, die sich für das Yoga interessieren, sind bei dem Yogafestival willkommen. Eintritt ist frei.

Im Rahmen des Festivals, das eine Woche dauern wird, werden unter freiem Himmel in Gobustan, in der Stadt Ganja und im neu angelegten Park-Boulevard-Komplex am Strande des Kaspischen Meeres in Sumgait und “Ataschgah“ (Feuertempel) im Stadtbezirk Surakhani eine Reihe von Veranstaltungen organisiert, hieß in der Meldung der Botschaft.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind