POLITIK


Drittes türkisches Weltforum in Edirne

A+ A

Edirne, den 29. Mai (AZERTAG). In der türkischen Stadt Edirne hat das dritte türkische Weltforum seine Arbeit begonnen.

Vor dem Beginn des Forums wurde ein Dokumentarfilm über die Geschichte von Edirne vorgeführt.

An dem dreitägigen Forum nimmt ebenfalls eine aserbaidschanische Delegation unter Leitung des ersten Stellvertreters des Vorsitzenden des Staatlichen Komitees für Arbeit mit Diaspora, Valeh Hajiyev, teil.

Sabir Schachtachty

EB der AZERTAG

Edirne

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind