SPORT


EM 2016: Türkei verliert 0:3 gegen Spanien

A+ A

Baku, 18. Juni, AZERTAC

Titelverteidiger Spanien steht bei der Fußball-EM als dritte Mannschaft nach Gastgeber Frankreich und Italien im Achtelfinale. Mit dem 3:0 (2:0) über die Türkei feierte der Europameister am Freitag in der Gruppe D seinen zweiten Erfolg im zweiten Spiel. Àlvaro Morata in der 34. und Nolito in der 37. Minute sorgten mit einem Doppelschlag für die Pausenführung. Erneut Morata traf in der 48. Minute schon zur Entscheidung. Die Türken sind nach der zweiten Niederlage Tabellen-Letzter. Kroatien ist nach dem 2:2 gegen Tschechien mit vier Punkten Zweiter. Die Tschechen haben einen Punkt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind