SPORT


Eduard Mammadov seinen dritten Sieg bei der Weltmeisterschaft im Kickboxen davongetragen

A+ A

Baku, den 5. Dezember (AZERTAG). In Antalya läuft die Weltmeisterschaft im Kickboxen nach einer WAKO-Version nun weiter.

AZERTAG zufolge hat der aserbaidschanischer Sportler Eduard Mammadov in einer Gewichtsklasse bis 60 kg seinen dritten Sieg bei der Weltmeisterschaft davongetragen.

Nach einem Erfolg im Einzelkampf mit tunesischem Vertreter besiegte unser Athlet mit Knockout seinen Gegner aus Indien und dann siegte über tadschikischen Kickboxer.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind