POLITIK


Ein “Rundtisch” zum Thema “Humanitäre Aspekte der wirtschaftlichen Entwicklung” stattgefunden

A+ A

Baku, den 1. November (AZERTAG). Am 1. November wurde im Hotel “Hilton- Baku” im Rahmen des dritten Bakuer Internationalen Humanitären Forums ein weiterer “Rundtisch” zum Thema “Humanitäre Aspekte der wirtschaftlichen Entwicklung” abgehalten, teilt AZERTAG mit.

Der Rundtisch wurde von Rektor der Aserbaidschanischen Staatlichen Wirtschaftsuniversität, dem Vorsitzenden des Komitees für Bildung und Wissenschaft der Nationalversammlung, Schemseddin Hajiyev, dem Direktor für globale Forschungen von Großbritanien, Honorarprofessor an der Warwick University Lord Robert Skidelski, Ehrenmitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarats, Anatoly Rachanski moderiert.

Professor Schemseddin hat in seiner Eröffnungsrede auf die globale Bedeutung des Forums hingewiesen. Das Bakuer Internationale Humanitäre Forum, das schon zum dritten Mal in der Hauptsatdt Aserbaidschans stattfindet, ist zu einer der wichtigen Plattformen für die Diskussion von aktuellen Fragen des humanitären Bereichs geworden. An der Arbeit von allen drei Foren nahmen hervorraggende Vertreter der politischen Elite der Welt, Ex-Präsidenten, Nobelpreisträger darunter auch prominente Persönlichkeiten des öffentlichen und politischen Lebens teil. Eine der Besonderheiten ist, das das Forum auf hohem Niveau organisiert ist. Das bestätigen alle Forumsteilnehmer

Am Rundtisch zum Thema “Humanitäre Aspekte der wirtschaftlichen Entwicklung” wurden die Vorträge zu den Themen wie “Effektives Management, das für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung notwendig ist”, “Strategie 2020: Innovatives Entwicklungsmodell - eine neue Sozialpolitik”, Innovation, Steigerung der Produktivität und weitere Linien einer nachhaltigen wirtschaftliche Entwicklung”, “ Ziele der wirtschaftlichen Entwicklung Aserbaidschans 2020”: Ausssichten für soziale Orientierung” , “Neue Aktivitäten in Mexiko für eine bessere Zukunft von Migranten”, “Problem von internen Vertriebenen: Wirtschaftliche Entwicklung und ein neues soziales Hindernis”, “ Geschichte und Natur”, “Sicherheit und Wohltätigkeit: eine ukrainische Tradition im Bereich der Förderung der moralischen Entwicklung” gehalten und Diskussionen durchgeführt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind