POLITIK


Eine Gruppe der Teilnehmer des vierten Bakuer Internationalen Humanitären Forums ist in der Region Lerik gewesen

Lerik, 6. Oktober (AZERTAG). Eine Gruppe der Teilnehmer des vierten Bakuer Internationalen Humanitären Forums hat nach der Bekanntschaft mit dem Bezirk Lenkoran die Lerik Region des Landes besucht, teilt die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur AZERTAG mit.

Die Gäste besuchten im Rayon Lerik die Museen für Geschichte, Heimatkunde und „Langlebige“, sowie das Tourismus-und Erholungszentrum „Relax“.

Die Gäste waren von der Natur und Schönheit der Südregion des Landes sehr beeindruckt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind