KULTUR


Eine Personalausstellung Innere Welt” von talentierter Künstlerin Aida Mahmudova “hat sich eröffnet
Aserbaidschans First Lady Mehriban Aliyeva wohnte der Eröffnungsfeier der Ausstellung bei

A+ A

Baku, den 20. September (AZERTAG). In der Ausstellungshalle “Kiçik QalArt” wurde eine Personalausstellung “Innere Welt” von talentierter Künstlerin Aida Mahmudova eröffnet.

First Lady Aserbaidschans Mehriban Aliyeva wohnte der Eröffnungsveranstaltung bei.

Die Ausstellung “Innere Welt” ist Betrachtungen über das Wesen des menschlichen Gedächtnisses und der Nostalgie. In ihrem Schaffen untersucht die junge Künstlerin das Thema der Nostalgie, die nicht so viel Anhänglichkeit an einem bestimmten Ort, als eine emotionale Erinnerung an diesen Ort ist.

Prominete Persönlichkeiten des öffentlichen und politischen Lebens, Vertreter der Künste besuchten die Eröffnungsfeier der Ausstellung. Der Vorsitzende des Malerverbands von Aserbaidschan, Volkskünstler Farhad Chalilov lobte in seiner Rede kreative Suchen der Künstlerin Aida Mahmudova. F.CKhalilov betonte insbesondere die große Sorge und Achtung der First Lady von Aserbaidschan, Präsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung, Mehriban Aliyeva, für kreative junge Leute, sowie talentierte Künstler und Künstlerinnen. Er wünschte der begabten Künstlerin Aida Machmudovaya viel Erfolg bei ihrer zukünftigen schöpferischen Tätigkeit.

Dann trat der Volkskünstler Fuad Salayev auf.

Hiernach besichtigten die Besucher mit großem Interesse die Ausstellung.

Die Ausstellung wird bis 21. Oktober dauern.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind