GESELLSCHAFT


Ergebnisse einer durch UNICEF und Gesundheitsministerium Aserbaidschans durchgeführten Umfrage zur Ernährung wurde veröffentlicht

A+ A

Baku, 14. April, AZERTAC

Die Ergebnisse einer durch UNICEF und Gesundheitsministerium Aserbaidschans durchgeführten Umfrage zur Ernährung wurde veröffentlicht. In diesem Zusammenhang fand in Baku eine Veranstaltung statt, teilt die Nachrichtenagentur AZERTAC mit.

Abteilungsleiter für medizinische Versorgung des Gesundheitsministeriums, Gulmirza Poladov, kündigte an, dass an der Umfrage 3351 Frauen und 1455 Kinder teilnahmen. Im Rahmen der Studie wurden in 3926 Haushalten Wettbewerbe durchgeführt, sagte sie.

Aserbaidschan erzielte in den letzten Jahren wirtschaftliche Fortschritte, was zur Erhöhung des wirtschaftlichen Potenzial des Landes, der Entwicklung des Gesundheitssystems und einer nachhaltigen Lösung von Problemen im Gesundheitswesen einen wesentlichen Beitrag geleistet hat. Dank der Aufmerksamkeit des Präsidenten Ilham Aliyev auf die Entwicklung Wirtschaft und der sozialen Sphäre hat die medizinische Versorgung in den letzten zehn Jahren im Lande zu viel verbessert. In dieser Zeit wurden in der Hauptstadt Baku in den meisten Regionen des Landes mehr als 550 medizinische Einrichtungen gebaut oder rekonstruiert und mit modernen medizinischen Geräten und Ausrüstungen ausgestattet. Auch Mütter- und Kindersterbefälle sind gesunken“, sagte G.Poladov.

In seiner Rede betonte der Leiter des UNICEF-Büro in Aserbaidschan, Andro Schilakadse, das hohe Niveau der Zusammenarbeit des Weltkinderhilfswerkes der UNO (UNICEF) mit unserem Land. Er sagte, dass Aserbaidschan sich unter der Führung von dem Präsidenten Ilham Aliyev sehr rasch entwickelt. Im Lande werden in verschiedenen Bereichen, insbesondere auf dem Gebiet Kinderschutzrechte fortschrittliche Maßnahmen ergriffen, sagte er. A.Schilakadse sagte, dass die Verdienste der First Lady von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva um den Schutz von Kinderrechten sehr bemerkenswert sind.

Danach wurde von dem Berater der Forschungsagentur „Groundwork“ James Wirth die Ergebnisse der nationalen Umfrage zum Thema Ernährung veröffentlicht. Nach den Ergebnissen der Umfrage sind in vielen Kennzahlen sehr bedeutende Fortschritte zu beobachten .

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind