KULTUR


Eros Ramazzotti gibt ein Konzert in "Baku Crystal Hall"

A+ A

Baku, 28. April, AZERTAC

Der berühmte italienische Sänger Eros Ramazzotti ist zum ersten Mal in der "Baku Crystal Hall" mit einem Konzertprogramm aufgetreten.

Das Konzert hat im Rahmen einer Welttournee "Perfetto" stattgefunden.

Wie AZERTAC mitteilt, verschaffte Ramazzotti aserbaidschanischen Fans einen rundum wunderbaren Abend.

Das neue Album von Eros Ramazzotti trägt den Titel "Perfetto" und erschien 15. Mai 2015 bei Universal Music Deutschland. "Perfetto" beinhaltet 14 neue Songs, die in Los Angeles, Milan und Rom aufgenommen und von Eros Ramazzotti und seinem langjährigen Partner Claudio Guidetti produziert wurden. Zudem sind hochkarätige Musiker auf dem Album dabei, u.a. der Schlagzeuger Vinnie Colaiuta (Joni Mitchell, Herbie Hancock, Quincy Jones, Leonard Cohen) und Gitarrist Michael Landau (Michael Jackson, James Taylor, Miles Davis), die ebenfalls schon einige Male mit Eros zusammengearbeitet haben. Dieses Album markiert Eros‘ Rückkehr zu einer wahrhaften musikalischen Erfahrung mit mehr Live-Musikern und weniger elektronischen Sounds als bei seinen bisherigen Alben.

"Perfetto" ist der Nachfolger des international erfolgreichen "Noi", das 4-fach Platin in Italien, Platin in der Schweiz und Spanien und Gold in Deutschland, Frankreich, Russland, Belgien, Österreich, Rumänien, Ungarn, Tschechien und Venezuela erreicht hat. "Perfetto" wird in 60 Ländern veröffentlicht, ebenso die erste Single "Alla Fine Del Mondo", die bereits Ende März Radiopremiere feierte und als Download erhältlich ist. Eros wird ab September bis Frühjahr 2016 rund um den Globus auf Tournee kommen und das neue Album live präsentieren.

Eros Ramazzotti wurde als Sohn von Rodolfo Ramazzotti und Raffaella Molina geboren. Seine Karriere begann im Jahr 1981, als er mit dem Lied Rock 80 am Wettbewerb "Voci nuove" ("Neue Stimmen") in Castrocaro teilnahm und prompt einen Plattenvertrag mit dem Label DDD erhielt. Ein Jahr später erschien seine erste Single Ad un amico. 1984 belegte er mit seinem Song Terra promessa den ersten Platz in der Kategorie ‚Newcomer‘ des Sanremo-Musikfestivals. Ramazzotti veröffentlichte eine Reihe von Alben, die sowohl Balladen mit autobiographischem Inhalt als auch Rockmusik enthalten, und erreichte dadurch internationalen Erfolg. Neben Italien ist er vor allem in Spanien, Mexiko, Argentinien, Deutschland, Österreich, Frankreich, Holland, Schweden und in der Schweiz bekannt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind