OFFIZIELLE CHRONIK


Erste Sitzung des Organisationskomitees der vierten islamischen Spiele der Solidarität VIDEO

A+ A

Baku, 23. September, AZERTAC

Am 23. September hat unter dem Vorsitz des aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev die erste Sitzung des Organisationskomitees der vierten islamischen Spiele der Solidarität im Jahr 2017 in Baku stattgefunden.

Präsident Ilham Aliyev wies in seiner Rede bei der Sitzung auf die Bedeutung der vierten islamischen Spiele der Solidarität sowohl für die Welt, als auch für die islamische Welt hin. Diese Spiele werden nochmals zeigen, dass Aserbaidschan in der Welt hohes Ansehen genießt. Aserbaidschan wird alles in seiner Macht Stehende tun, um auch diese Spiele auf hohem Niveau zu organisieren, sagte der Staatschef. Präsident Ilham Aliyev erinnerte daran, dass er vor kurzem eine Verfügung über die Bildung eines Organisationskomitees herausgegeben und Mehriban Aliyeva zur Vorsitzenden dieses Komitees ernannt hat. Mehriban Aliyeva leitete die Organisationskomitees sowohl von Eurovision Song Contest, als auch den ersten Europaspielen und diese Events waren auf sehr hohem Niveau organisiert, sagte Präsident Ilham Aliyev. Der Staatschef betonte insbesondere die Ergebnisse der Europaspiele und ging davon aus, dass in Aserbaidschan die Standards dieser Wettbewerbe definiert wurden.

Präsident Ilham Aliyev sagte zudem, dass in naher Zukunft in Aserbaidschan weitere grandiose Sportveranstaltungen Formel 1 und Weltschacholympiade stattfinden sollen.

Vorsitzende des Organisationskomitees Mehriban Aliyeva dankte dem Staatschef für das Vertrauen und zeigte sich zuversichtlich, dass sie das Vertrauen des aserbaidschanischen Volkes rechtfertigen wird. Die IV. islamischen Spiele der Solidarität werden auf höchstem Niveau ausgerichtet werden, sagte M.Aliyeva. Sie informierte über die vorläufigen Vorbereitungsarbeiten.

Vorsitzende des Organisationskomitees sagte, dass die Athleten im Athletendorf, die Journalisten im Mediendorf untergebracht werden. Eines der wichtigsten Fragen ist die Propaganda der Spiele in der Welt und Informationsunterstützung, sagte sie. Im Zusammenhang mit den Spielen wird auch ein Internetportal erstellt werden, sagte Mehriban Aliyeva.

Jugend- und Sportminister, Mitglied des Organisationskomitees Azad Rahimov sagte in seiner Rede, dass die vierten islamischen Spiele der Solidarität in Übereinstimmung mit internationalen Standards stattfinden wird. Es besteht alle Möglichkeiten für die Durchführung dieser Wettbewerbe, sagte Minister Rahimov.

Präsident Ilham Aliyev hielt eine Schlussrede bei der Sitzung und setzte seine Zuversicht darauf, dass das Organisationskomitee alle Aufgaben erfolgreich ausführen wird. Am Ende sprach Präsident Ilham Aliyev seine Glückwünsche zum Opferfest aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden