OFFIZIELLE CHRONIK


Erste Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva trifft sich mit Rektor der Ersten Moskauer Staatlichen Medizinischen Universität Piotr Globytchko

Baku, 18. April AZERTAG

Die Erste Vizepräsidentin von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva hat sich am Dienstag, dem 18. April mit Piotr Globytchko, dem Rektor der Ersten Moskauer Staatlichen Medizinischen Universität namens I.M. Sechenov getroffen.

Erste Vizepräsidentin von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva begrüßte Pyotr Glibochko und sprach von der Zusammenarbeit mit der Ersten Moskauer Staatlichen Medizinischen Universität namens I.M. Sechenov sowie von Aktivitäten der Bakuer Niederlassung dieser Bildungsanstalt und sagte, dass das Projekt für die Gründung der Filiale dieser Universität in Baku von Erfolg gekrönt ist.

Frau Mehriban Aliyeva erinnerte daran, dass in den letzten Jahren im Gesundheitssystem des Landes sehr wichtige Arbeiten durchgeführt und sehr große Erfolge erzielt wurden.

Die Hauptaufgabe besteht nun darin, die Professionalität der im Gesundheitswesen Arbeitenden zu erhöhen, fügte die Vizepräsidentin hinzu.

In diesem Sinne unterstrich Frau Mehriban Aliyeva die Bedeutung der Tätigkeit der Zweigniederlassung der Ersten Moskauer Staatlichen Medizinischen Universität namens I.M. Sechenov.

Heute ist die Filialen einer Reihe von weltweit führende Hochschulen in Aserbaidschan tätig, fügte sie hinzu. Es bestehen sehr gute Aussichten für die Zusammenarbeit mit der Ersten Moskauer Staatlichen Medizinischen Universität namens I.M. Sechenov, sagte Mehriban Aliyeva.

Rektor Piotr Globytchko äußerte sich zufrieden über sein Treffen mit der Ersten Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva und bedankte sich bei ihr für gute Worte über die Zweigniederlassung der Ersten Moskauer Staatlichen Medizinischen Universität namens I.M. Sechenov in Baku. Er sagte, dass die Bakuer Zweiganstalt der Universität über eine moderne materiell-technische Basis verfügt.

Am Ende übereichte der Gast der Ersten Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva ein Erinnerungsgeschenk.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns