POLITIK


Es gibt großes Potenzial für Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Peru

Baku, 28. Juli, AZERTAC

Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov hat sich mit dem neu ernannten peruanischen Geschäftsträger ad interim in Aserbaidschan Luis Chang Boldrini getroffen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Außenministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC gratulierte Elmar Mammadyarov Luis Chang Boldrini zu seiner neuen Ernennung.

Die Eröffnung der Botschaft von Peru in Aserbaidschan und die Tätigkeit der aserbaidschanischen diplomatischen Mission in Peru geben einen weiteren Anstoß zur Entwicklung bilateralen Zusammenarbeit, sagte Elmar Mammadyarov.

Ich werde während meiner diplomatischen Mission in Aserbaidschan alles in meiner Macht Stehende zur Entwicklung der aserbaidschanisch-peruanischen Beziehungen tun, sagte Luis Chang Boldrini.

Beim Gespräch wurde die Bedeutung der Organisation der gegenseitigen Besuche, der politischen Konsultationen auf der Ebene der Außenministerien, der Erweiterung der Zusammenarbeit in den verschiedenen Bereichen betont.

Es gibt großes Potenzial für die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in den Bereichen Landwirtschaft, Energie, gegenseitige Investition, Tourismus, Kultur und Bildung, betonten die Seiten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind