SPORT


Es sind noch 600 Tage bis zu ersten Europäischen Spiele in Baku geblieben

A+ A

Baku, den 21. Oktober (AZERTAG). Am15. Juni 2015finden in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku die ersten Europäischen Spiele statt. Es sind noch 600 Tage bis zum Beginn dieses großen Events geblieben. Man feierte am 20. Oktober in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku die gebliebenen 600 Tage.

An ersten Europäischen Spielen in Baku ist die Teilnahme von von etwa 5.600 Athleten in 18 Sportarten zu erwarten. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird die Europäischen Spiele in der internationalen Sportarena zu einer der grandiosen Sportveranstaltungen.

Die Vorbereitungsarbeiten für grandiose Sportveranstaltung werden nach dem Bauplan durchgeführt. Dazu zählen 21 Stadien und weitere Sportanlagen. Darüber hinaus sind für die Durchführung von diesen Wettbewerben “Crystal Hall”, wo der “Eurovision – 2012” veranstaltet worden war, das neue Internationale Zentrum für Wassersport, sowie ein modernes Olympiastadion mit einer 65.000 Zuschauerkapazität vorgesehen.

Auch der Bau des Dorfes, das für die Unterkunft von Athleten vorgesehen ist, läuft in einem intensiven Tempo.

Auch Flame Towers und Heydar Aliyev-Zentrum und weitere symbolische Orte werden für Sportveranstaltung “ Baku -2015” sicherlich eine spannende Atmosphäre entstehen lassen.

Baku mit einer Bevölkerung von über 2 Millionen Menschen ist die größte Stadt Aserbaidschans an der Küste des Kaspischen Meeres. In der Vergangenheit war die Stadt ein wichtiger Teil der Seidenstraße und liegt an der Kreuzung von Europa, Asien und Mittelosten. Baku widerspiegelt in sich mit Itscherischeher (Innenstadt), die in die Liste des Weltkulturerbes von UNESCO aufgenommen ist, eine moderne Architektur. Aserbaidschan ist multikulturelle Gesellschaft, die von einer Toleranz und Gastfreundschaft stark ausgeprägt ist.

Weitere Informationen können Sie erhalten auf der Webseite: www.baku2015.com.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind