POLITIK


Eurasianews: Türkei und Aserbaidschan führen Militärmanöver in Konya durch

A+ A

Baku, 9. März, AZERTAC

Das Nachrichtenportal Eurasianews.de ist ein Artikel über die türkisch-aserbaidschanischen Übungen "TURAZ Falke- 2016" veröffentlicht, gibt AZERTAC bekannt.

Im Artikel wird geschrieben, dass Kampfflugzeuge der aserbaidschanischen Luftstreitkräfte am Montag in der zentralanatolischen Stadt Konya eingetroffen sind. Dort wird die F-16-Kampfjetflotte der Türkei gemeinsam mit aserbaidschanischen Piloten zahlreiche Militärmanöver durchführen.

Auf aserbaidschanischer Seite sind den Meldungen zufolge drei Kampfjets vom Typ MiG-29, drei Suchoi Su-25 und drei Il-76 Militärtransporter beteiligt. Die Übungen zwischen der türkischen und aserbaidschanischen Luftwaffe finden mittlerweile jährlich statt, heißt es im Artikel.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass Baku und Ankara strategische Beziehungen in zahlreichen Bereichen, darunter auch im Militärsektor pflegen. Erste militärische Kontakte wurden bereits 1992 geknüpft, als die Türkei ein Abkommen über die Ausbildung aserbaidschanischer Kadetten unterzeichnete. Seitdem arbeiten die aserbaidschanische und türkische Regierung eng im Verteidigungs- und Sicherheitsbereich zusammen.

Es wurde auch betont, dass im Dezember 2010 beide Bruderländer eine Vielzahl von Verträgen abschlossen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind