WIRTSCHAFT


Europäische Kommission will Aserbaidschan in ihrer Energieunion sehen

A+ A

Baku, 5. Februar, AZERTAC

Ein Protokoll wird zwischen dem Ministerium für Energetik von Aserbaidschan und der Energieunion der Europäischen Kommission unterzeichnet werden.

Wie AZERTAC unter Berufung auf den Pressedienst des Ministeriums mitteilt, wurde beim Treffen vom Minister für Energetik von Aserbaidschan, Natig Aliyev, mit dem Direktor des Sekretariats der Energiegemeinschaft der europäischen Kommission, Janez Kopač, vereinbart. Beim Treffen werden der aktuelle Stand und die Aussichten für die Zusammenarbeit im Energiesektor erörtert.

Direktor des Sekretariats der EU-Energiegemeinschaft, Janez Kopač, wies darauf hin, dass EU in Zukunft Aserbaidschan in der Energiegemeinschaft sehen will.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind