POLITIK


Europäische Union ist bereit, die Seiten bei der Beilegung des Berg-Karabach-Konfliktes zu unterstützen

A+ A

Baku, den 6. Dezember (AZERTAG). Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov hat sich im Rahmen seiner Teilnahme an der 20. Sitzung des Ministerrates der OSZE mit dem Sondervertreter der Europäischen Union für Südkaukasus Philippe Lefort getroffen.

Laut dem Pressedienst des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten informierte der Minister E.Mammadyarov auf dem Treffen über den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt und die Verhandlungen über eine friedliche Lösung des Konfliktes, sowie das jüngste Treffen der Präsidenten der beiden Länder in Wien und die Position von Aserbaidschan zur Beilegung der Konfrontation.

Philippe Lefort wies darauf hin, Europäische Union sei bereit, die im Konflikt stehenden Seiten bei der Lösung des Problems zu unterstützen. Er betonte die Bedeutung der Förderung eines Dialogs zwischen aserbaidschanischen und armenischen Gemeinden Berg-Karabach, um vertrauensbildende Maßnahmen umzusetzen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind