SPORT


Europaspiele: Einzelwettbewerbe im Tischtennis

A+ A

Baku, 16. Juni, AZERTAC

Am 16. Juni starteten im Sportpalast von Baku die Einzelwettbewerbe im Tischtennis unter Männern und Frauen im Rahmen der ersten Europäischen Spiele.

AZERTAC zufolge treten in den Wettbewerben die Tennisspielerinnen/Spieler aus Aserbaidschan, Polen, Serbien, Litauen, Großbritannien, Rumänien, der Slowakei, Schweden, Tschechien, Zypern, Kroatien, Weißrussland, Luxemburg, Belgien, Bulgarien, Slowenien, Frankreich, San Marino, Spanien, Russland, der Schweiz, Ungarns und Portugal an. Aserbaidschan ist durch Rufat Guliyev und Maryam Imanova vertreten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind