WELT


Explosion im New Yorker Central Park

A+ A

Baku, 4. Juli, AZERTAC

Ein junger Mann ist im New Yorker Central Park auf explosives Material getreten. Er wurde schwer am Fuß verletzt.

Bei einer Explosion im Central Park in Manhattan ist am Sonntagmorgen ein Teenager schwer verletzt worden. Die Ermittler gehen davon aus, dass der junge Mann versehentlich auf explosives Material getreten ist. Er wurde Polizeiangaben zufolge im Krankenhaus operiert, sein Zustand sei stabil.

Sprengstoffexperten untersuchten das Gelände im Zentrum von New York. Was genau zu der Explosion führte, ist bisher unklar. In einer Pressekonferenz gaben Beamte an, es könne sich möglicherweise um einen selbst gebastelten Feuerwerkskörper gehandelt haben. Am Montag, dem US-Unabhängigkeitstag, werden traditionell Feuerwerke gezündet.

New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio schrieb bei Twitter von einem "gefährlichen Zwischenfall im Central Park": "Feuerwerke machen Spaß - aber wir sollten das den Profis überlassen."

Der Mann aus dem US-Bundesstaat Virginia war am Sonntagmorgen mit zwei Freunden im Central Park unterwegs gewesen. Er trat laut Polizei auf einen Stein, unter dem das explosive Material lag. Seine Begleiter wurden nicht verletzt. Zum Alter des Opfers gibt es unterschiedliche Angaben, US-Medien geben es mal mit 18, mal mit 19 Jahren an.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind