BAKU 2015


Expresslinien werden während der ersten Europaspiele 20 Stunden betrieben werden VIDEO

A+ A

Baku, 4. Mai, AZERTAC

Bekanntermaßen wird Aserbaidschan im Juni zum ersten Mal in der Welt und auf dem europäischen Kontinent die ersten Europaspiele ausrichten.

Eines der gravierendsten Probleme bei dieser großartigen Veranstaltung ist die genaue Funktion des öffentlichen Verkehrs. Als Verkehrsministerium sind wir uns unserer Verantwortung für einen bequemen Transport von Hunderttausenden von Menschen bewusst.

AZERTAC zufolge erklärte das am 4. Mai auf einem Briefing Pressesprecher des Ministeriums für Verkehr Namig Hasanov. Er richtete sich an die Bürger, während der ersten European Games im Rahmen der Möglichkeiten den öffentlichen Verkehr zu nutzen. Während dieser Tage wird der öffentliche Verkehr fahrplanmäßig funktionieren. Darüber hinaus werden für den Transport von Zuschauern und registrierten Menschen auch die Expresslinien in Funktion sein. Sie werden im Wesentlichen aus der Nähe zu 9 Haltestellen der Bakuer U-Bahn die Zuschauer in die 11 Sportanlagen der Hauptstadt befördern, sagte er.

Ihm zufolge werden die Expresslinien 20-Stunden betrieben werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind