WELT


Festnahmen in New York: Tausende demonstrieren gegen Polizeigewalt

A+ A

Baku, 9. Juli, AZERTAC

Nach dem Tod von zwei Afroamerikanern durch Polizeischüsse in US-Städten haben in New York Tausende Menschen gegen Polizeigewalt demonstriert. Bei dem weitgehend friedlichen Protestmarsch in der Nacht zum Freitag habe es mindestens 40 Festnahmen gegeben, die meisten wegen Ordnungswidrigkeiten, teilte die Polizei mit. Die Demonstranten zogen auf der Fifth Avenue in Manhattan vom Union Square in Richtung Times Square.

Auch in zahlreichen anderen Städten gab es Proteste. Bei einem Demonstrationsmarsch in Dallas im US-Bundesstaat Texas kam es zu einer Bluttat: Heckenschützen töteten fünf Polizisten und verletzten mindestens sechs weitere.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind