POLITIK


First Lady Aserbaidschans Mehriban Aliyeva die Ministerin für Sport, Jugend, Volksbildung und Soziales Frankreichs getroffen

A+ A

Paris, den 19. Juli (AZERTAG). First Lady von Aserbaidschan hat sich beim Besuch in Frankreich mit der Ministerin für Sport, Jugend, Volksbildung und Soziales Frankreichs Valérie Fourneyron getroffen.

Beim Treffen wurden mit ersten Europäischen Spielen im Jahr 2015 in Aserbaidschan zusammenhängende Fragen diskutiert.

Vorsitzende des Organisationskomitees für die ersten Europäischen Spielen Mehriban Aliyeva betonte eine aktive Durchführung von Vorbereitungsarbeiten, begrüßte den Vorschlag der Zusammenarbeit mit französischen Gesellschaften. First Lady von Aserbaidschan wies drauf hin, dass alle notwendigen Maßnahmen für die Erfüllung von bevorstehenden Aufgaben getroffen werden. Aserbaidschan wird alles in seiner Macht Stehende tun, um diese Spiele auf hohem Niveau durchzuführen, so Mehriban Aliyeva.

Auf dem Treffen einigten sich die Seiten darüber, mit Teilnahme von französischen Gesellschaften, dem Französischen Olympischen Komitee und Ministerium für Sport, Jugend, Volksbildung und Soziales dieses Landes im September in Baku ein gemeinsames Seminar abzuhalten, um die Fragen der Vorbereitung für die ersten Olympischen Spiele zu diskutieren.

Asgar Aliyev

EB von AZERTAG

Paris

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind