POLITIK


First Lady von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva hat sich mit der Vizepräsidentin für Familien- und Frauenangelegenheiten des Iran Shahindokht Molaverdi getroffen

A+ A

Baku, 20. Oktober, AZERTAG

Die First Lady von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva hat sich am Montag, dem 20. Oktober mit der Vizepräsidentin für Familien- und Frauenangelegenheiten der Islamischen Republik Iran, Shahindokht Molaverdi, getroffen, die in in Baku an der V.Internationalen Konferenz zum Thema “Rolle der Frauen in der Entwicklung der Mitgliedstaaten der Organisation für Islamische Zusammenarbeit” teilnimmt

First Lady von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva begrüßte den iranischen Gast und gab ihrer Hoffnung Ausdruck, dass Konferenz erfolgreich sein wird. Mehriban Aliyeva dankte Shahindokht Molaverdi für ihre Teilnahme an der Veranstaltung.

First Lady von Aserbaidschan sagte, dass die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und dem Iran verschiedene Bereiche umfasst. M.Aliyeva erinnerte daran, dass die Staatspräsidenten der beiden Länder sich in diesem Jahr dreimal getroffen haben, die gegenseitigen Besuche und Treffen zu weiterer Stärkung der Beziehungen beitragen.

First Lady von Aserbaidschan zeigte sich zuversichtlich, dass die in Baku stattfindende internationale Konferenz eine wichtige Rolle bei der Lösung von Problenen der Frauen spielen wird.

Der iranische Gast Shahindokht Molaverdi dankte für die Einladung zu der Konferenz. Sie sagte, dass sie zum ersten Mal zu Besuch in Baku ist. Shahindokht Molaverdi gab ihrer Hoffnung Ausdruck, dass diese Konferenz zur Stärkung der Rolle der Frauen in den islamischen Ländern beitragen wird.

Abschließend ließ man sich fotografieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind