POLITIK


First Lady von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva im Rahmen des III. Bakuer Internationalen Humanitären Forums eine Reihe von Treffen abgehalten

A+ A

Baku, den 31. Oktober (AZERTAG). Am 31. Oktober hat First Lady von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva im Rahmen des III. Bakuer Internationalen Humanitären Forums eine Reihe von Treffen abgehalten. 

Zuerst traf sich Frau Mehriban Aliyeva mit der Ehefrau des ehemaligen Präsidenten von Lettland Valdis Zatler Lilita Zatlere.

First Lady von Aserbaidschan sagte, dass es sehr froh ist, Frau Lilita Zatlere wieder in Baku zu sehen.

Beim Treffen wies man auf die Bedeutung des III. Bakuer Internationalen Humanitären Forums hin und zeigte sich zuversichtlich, dass diese Veranstaltung einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Beziehungen zwischen den Ländern und Völkern der Welt leisten wird.

Х Х Х

Dann traf die Präsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung Mehriban Aliyeva mit dem Direktor der Stiftung für islamische Monumente, “Dar al-Asar al-Islami” Sheikha Hussah Sabah al-Salem al-Sabah, der am Forum teilnimmt.

Beim Treffen betonte man die Wichtigkeit des Bakuer Internationalen Humanitären Forums, seine Rolle in der Entwicklung des interkulturellen Dialogs und der internationalen Zusammenarbeit.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind